Pflegefachkraft bei Kolf und Buchholz

Die Geschäftsführung des Pflegedienst Christiane Kolf & Norbert Buchholz steht für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, eine Benachteiligung insbesondere auf Grund von Geschlecht, Alter, Rasse, Hautfarbe ,sexueller Orientierung, oder Religion widerspricht unserer Geisteshaltung.

Dieser Grundsatz gilt für alle Personalentscheidungen. Wir wünschen und fördern eine vielfältige und integrative Arbeitsumgebung, in der sich alle Mitarbeiter mit Respekt und Würde behandeln müssen. Vertrauen ist bei uns eine Grundvoraussetzung für Zusammenarbeit. Sie entsteht durch Zuverlässigkeit auf allen Hierachieebenen,Transparenz und vertrauenswürdigem Verhalten.

Respekt heißt in unserem Pflegedienst , einander mit Wertschätzung und Wohlwollen zu behandeln und Versprechen einzuhalten.

Als respektvoller Mitarbeiter begegne ich meinem Gegenüber auf Augenhöhe und ohne Vorbehalt. Ich nehme seine Meinung unabhängig von seinem Hintergrund, seiner Hierarchieebene sowie seiner Position entgegen und äußere meine eigene Meinung offen. Die in der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen manifestierten Artikel dienen den Mitarbeitern des Unternehmens als Leitlinie in ihrer Arbeit . Die eingesetzten Mitarbeiter achten und befolgen die Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen, sie sind als Verhaltenskodex bindend in unseren Arbeitsabläufen verankert.

Professionalität heißt in unserem Pflegedienst, durch den Einsatz von Fachwissen sowie Berufs- und Lebenserfahrung geeignete Maßnahmen zu treffen, um Ziele zu erreichen und Lösungen zu erarbeiten.

Als professioneller Mitarbeiter schütze ich die Interessen des Unternehmens. Ich bin in der Lage Kritik anzunehmen und zeige Interesse daran, mich sowohl beruflich als auch persönlich weiterzuentwickeln.

Christiane Kolf Norbert Buchholz GbR

Altenberger-Dom- Straße 113
51467 Bergisch Gladbach

   (0 22 02) 86 09 5
   info@pflegedienst-kolf-buchholz.de